Archive | Westberlin RSS feed for this section

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutschen Einheit eine Lüge!

3 Okt
Portrait of Václav Havel, a Czech playwright, ...

Portrait of Václav Havel, a Czech playwright, writer and politician. (Photo credit: Wikipedia)

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutschen Einheit eine Lüge!

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutschen Einheit eine Lüge!

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutschen Einheit eine Lüge!

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutsche Einheit eine Lüge!

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutschen Einheit eine Lüge!

IM ERIKA und IM LARVE geben im Namen von Angela Merkel und Joachim Gauck zu: Wiedervereinigung eine Farce – Tag der Deutsche Einheit eine Lüge! Weiterlesen

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

4 Jun

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!.

via

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!. Weiterlesen

Millionen Frauen droht Altersarmut

29 Mrz

Benefiz-Suppenessen der Katholische Frauenbewe...

Millionen Frauen droht Altersarmut.

via Lesetipp von Richard Wilhelm von Neutitschein, Holocaustexperte

Millionen Frauen droht Altersarmut.

Autobrandstiftungen auf Brandenburg ausgeweitet

18 Aug
Shopping mall Linden-Center at Prerower Platz,...

Image via Wikipedia

In der dritten Nacht in Folge haben Brandstifter Autos in Berlin angezündet. In Charlottenburg, Tiergarten und Neu-Hohenschönhausen brannten neun Fahrzeuge.

Erstmals wurden auch in Brandenburg Autos in Brand gesteckt.

Am frühen Donnerstagmorgen brannten neun Fahrzeuge, weitere drei wurden nach Angaben der Polizei beschädigt. Es traf wieder überwiegend Autos in dem gutbürgerlichen Bezirk Charlottenburg. Weiterlesen

Brandstiftung laut SPD „Vorstufe zum Terrorismus“

18 Aug
Übersichtskarte der Straßen und Plätze in Berl...

Image via Wikipedia

Kein Ende der Brandstiftungen in Berlin: Bereits an drei aufeinanderfolgenden Nächten wurden 35 Autos angezündet. Die Polizeigewerkschaft fordert hartes Durchgreifen.

Die Serie von Brandanschlägen auf Autos in Berlin geht auch in der dritten Nacht weiter. Bislang sind insgesamt 35 Autos den nächtlichen Angriffen der Brandstifter in Flammen aufgegangen. Weitere Fahrzeuge wurden beschädigt.

Autbrände in Berlin - Brandstiftung laut SPD "Vorstufe zum Terrorismus"

Autbrände in Berlin - Brandstiftung laut SPD "Vorstufe zum Terrorismus"

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) forderte indes ein strenges Durchgreifen: Weiterlesen

Hartz IV – Die Wahrheit über Berlins Kinderarmut

15 Aug

Berlin hat eine erfreuliche Geburtenrate. Doch jedes dritte Baby wächst in Hartz-IV-Verhältnissen auf.

Das Glück, ein Kind zu bekommen. Rund 30.000 Berliner Eltern wird es zu Teil. Jedes Jahr. Damit steht die Hauptstadt im Bundesvergleich gut da. 9,3 Geburten sind es auf 1000 Berliner, bundesweit liegt die Rate bei nur 8,3. Doch so erfreulich die Geburtenzahlen auch sind – die sozialen Umstände, unter denen viele Kinder in unserer Stadt aufwachsen, erschrecken. Das belegen Zahlen, die jetzt erstmals veröffentlicht wurden.

picture-alliance/ dpa Jedes dritte Kind, das 2010 in Berlin geboren wurde, lebt in einem Hartz-IV-Haushalt

picture-alliance/ dpa Jedes dritte Kind, das 2010 in Berlin geboren wurde, lebt in einem Hartz-IV-Haushalt

Danach wurde mehr als jedes dritte Baby, das 2010 in Berlin zur Welt kam, in einen Hartz-IV-Haushalt hinein geboren.

Konkret: Von den 33.393 Neugeborenen lebten 13.647 von Hartz IV. Das entspricht einer Quote 40,8 Prozent. So steht es in einer Antwort des Sozialsenats auf eine parlamentarische Anfrage des fraktionslosen Abgeordneten René Stadtkewitz. Der Senat beruft sich auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Weiterlesen

Westberlin als Basis für gewaltsame und propagandistische Aktionen gegen die sozialistischen Länder

14 Aug
Merchant flag of the allied countries (1946&nd...

Image via Wikipedia

Westberlin fungierte bis zum 13. August 1961 als Basis für gewaltsame und propagandistische Aktionen gegen die sozialistischen Länder. DDR und Sowjetunion versuchten, das zu ändern. Auszüge aus Dokumenten

Am 18. Januar 1961 wandte sich der Erste Sekretär des Zentralkomitees der SED und Staatsratsvorsitzende der DDR, Walter Ublricht, an den Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Nikita Sergejewitsch Chruschtschow mit einem längeren Schreiben:

Zu Beginn des Jahres habe ich im Politbüro einen Bericht gegeben über die Einschätzung der politischen und wirtschaftlichen Ergebnisse des Jahres 1960 und den Plan für die Politik im Jahre 1961 entwickelt. Die folgenden Darlegungen enthalten das Ergebnis der Aussprache. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: