Tag Archives: Shopping

Hauptamtliche Mitarbeiter bei der Staatssicherheit der Deutsche Demokratische Republik / MfS StaSi DDR

21 Sep
One more time  - wieder einer weniger in Halle...

One more time – wieder einer weniger in Halle(Saale) (Photo credit: gynti_46)

Das MfS konnte seinen Personalbestand kontinuierlich ausbauen. Verfügte der MfS-Vorgänger Verwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft 1949 nur über 1.150 feste Mitarbeiter, so stieg diese Zahl bis zum 31. Oktober 1989 auf 91.015 hauptamtliche MfS-Mitarbeiter (darunter 13.073 Zeitsoldaten) an.

Seit seiner Existenz beschäftigte das MfS rund 250.000 Personen hauptamtlich, darunter rund 100.000 Zeitsoldaten des Wachregiments Feliks Dzierzynski.

Größter geheimdienstlicher Apparat der Weltgeschichte

In Bezug auf die Einwohnerzahl bildete das MfS – Ministerium für Staatssicherheit – mit einer Quote von einem hauptamtlichen Mitarbeiter auf 180 Einwohner (Stand: 1989) den größten geheimdienstlichen Apparat der Weltgeschichte (Zum Vergleich: In der Sowjetunion kam 1990 ein KGB-Mitarbeiter auf 595 Einwohner, im Dritten Reich in den Grenzen von 1937 ein Gestapo-Mitarbeiter auf rund 8.500 Einwohner). Weiterlesen

Hat der Bau der Berliner Mauer „einen Krieg verhindert“?

8 Aug
“]Erich Honecker, watched by his supporter Walter Ulbricht

07.08.2011 | 18:34 | PAUL SCHULMEISTER (Die Presse)

Die Geschichtsklitterung von DDR-Anhängern hält auch nach 50 Jahren an. Die Todesmauer im Strom der Erinnerung und des Vergessens in Europa.

Praktisch niemand in der DDR wusste von der „Operation Rose“.

Als Letzte wurden am späten Abend die Bataillonskommandeure der Nationalen Volksarmee instruiert. Es war der 12. August 1961. Um Mitternacht rief Erich Honecker im NVA-Hauptquartier an: „Die Aufgabe kennst du ja! Marschiert!“

Die Abriegelung „Westberlins“ begann. 28 Jahre lang symbolisierte die Mauer die „menschenverachtende Diktatur“ des Kommunismus .Honecker oblag damals als ZK-Sekretär die gesamte Vorbereitung. Die Aktion wurde zu seinem „Meisterstück“. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: