Tag Archives: United States

Egon Krenz: Bin allzeit bereit, die DDR 2.0 zu führen als Staatsratsvorsitzender der Deutsche Demokratische Republik

14 Apr
English: Egon Krenz Deutsch: Abgebildete Perso...

English: Egon Krenz Deutsch: Abgebildete Personen: Krenz, Egon: ehemaliger Vorsitzender der FDJ, ehem. Generalsekretär des ZK der SED, ehem. Staatsratsvorsitzender, DDR (PND 118943154) (Photo credit: Wikipedia)

Egon Krenz: „Bin allzeit bereit, die DDR 2.0 zu führen als Staatsratsvorsitzender der Deutsche Demokratische Republik!“

Krenz gegenüber der BILD Zeitung; „Sobald Herr Putin mit dem Panzer nach Ostberlin fährt, bin ich direkt da“!“

Weiterlesen

Hauptamtliche Mitarbeiter bei der Staatssicherheit der Deutsche Demokratische Republik / MfS StaSi DDR

21 Sep
One more time  - wieder einer weniger in Halle...

One more time – wieder einer weniger in Halle(Saale) (Photo credit: gynti_46)

Das MfS konnte seinen Personalbestand kontinuierlich ausbauen. Verfügte der MfS-Vorgänger Verwaltung zum Schutz der Volkswirtschaft 1949 nur über 1.150 feste Mitarbeiter, so stieg diese Zahl bis zum 31. Oktober 1989 auf 91.015 hauptamtliche MfS-Mitarbeiter (darunter 13.073 Zeitsoldaten) an.

Seit seiner Existenz beschäftigte das MfS rund 250.000 Personen hauptamtlich, darunter rund 100.000 Zeitsoldaten des Wachregiments Feliks Dzierzynski.

Größter geheimdienstlicher Apparat der Weltgeschichte

In Bezug auf die Einwohnerzahl bildete das MfS – Ministerium für Staatssicherheit – mit einer Quote von einem hauptamtlichen Mitarbeiter auf 180 Einwohner (Stand: 1989) den größten geheimdienstlichen Apparat der Weltgeschichte (Zum Vergleich: In der Sowjetunion kam 1990 ein KGB-Mitarbeiter auf 595 Einwohner, im Dritten Reich in den Grenzen von 1937 ein Gestapo-Mitarbeiter auf rund 8.500 Einwohner). Weiterlesen

Baedekers Allianz Reiseführer. Deutschland – Ost

8 Apr
Stamp Deutsch: Briefmarke: Deutsche Demokratis...

Stamp Deutsch: Briefmarke: Deutsche Demokratische Republik Mitglied der UNO (Photo credit: Wikipedia)

Nach dem Zusammenbruch am Ende des verheerenden Zweiten Weltkrieges zerfiel das einstige Deutsche Reich zunächst in die von US Amerikanern, Briten und Franzosen besetzte Westzonen, in die sowjetisch besetzten Ostzone und die unter polnische bzw. sowjetische Verwaltung gestellten Ostgebiete jenseits der Oder Neiße-Linie; die ehemalige Reichshauptstadt Berlin teilten die Alliierten analog in vier Sektoren auf.

Aus der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands (SBZ; vulgo „Ostzone“) entstand 1949 die sozialistische Deutsche Demokratische Republik (DDR), die sich nach der friedlichen Revolution im Herbst des Jahres 1989 und erstmals freien Wahlen am 15. Mai 1990 der ebenfalls seit 1949 bestehenden freiheitlich-demokratischen Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990, dem Tag der deutschen Einheit, angeschlossen hat und seit den Landtagswahlen am 14. Oktober 1990 wieder in Länder gegliedert ist, die annähernd denen entsprechen, die bereits von 1945 bis zur sozialistischen Neugliederung in Bezirke des Jahres 1952 bestanden haben.

Weiterlesen

Millionen Frauen droht Altersarmut

29 Mrz

Benefiz-Suppenessen der Katholische Frauenbewe...

Millionen Frauen droht Altersarmut.

via Lesetipp von Richard Wilhelm von Neutitschein, Holocaustexperte

Millionen Frauen droht Altersarmut.

Opferpension und Kapitalstock für DDR-Häftlinge aus mißbrauchter Gewalt in staatlichen Strukturen

4 Feb
Deutsch: Verwaltungsbezirke der DDR English: A...

Image via Wikipedia

Opferpension und Kapitalstock für DDR-Häftlinge aus mißbrauchter Gewalt in staatlichen Strukturen

Gesetz über die Rehabilitierung
und Entschädigung von Opfern
rechtsstaatswidriger Strafverfolgungsmaßnahmen
im Beitrittsgebiet

Strafrechtliches Rehabilitierungsgesetz (StrRehaG)

Hohenschönhausen Bautzen Staatssicherheit Stasi Gefängnis

Opferpension und Kapitalstock für DDR-Häftlinge aus mißbrauchter Gewalt in staatlichen Strukturen

Opferpension und Kapitalstock für DDR-Häftlinge aus mißbrauchter Gewalt in staatlichen Strukturen

Opferpension und Kapitalstock für DDR-Häftlinge aus mißbrauchter Gewalt in staatlichen Strukturen Weiterlesen

DDR-Chef: So kaputt war Honeckers Ehe wirklich

25 Jan
Margot Honecker - das offizielle Photo vom Juli 1967 der Deutschen Demokratischen Republik anläßlich ihres 40. Geburtstages

Margot Honecker - das offizielle Photo der Deutschen Demokratischen Republik anläßlich ihres 40. Geburtstages

Er war der mächtigste Mann der DDR – aber zu Hause hatte Erich Honecker offenbar nicht viel zu melden. Der BND machte jetzt Akten publik, durch die sein Image schwere Kratzer bekommt.

So soll das Politbüro Honecker 1953 quasi gezwungen haben, die fast 15 Jahre jüngere Margot Feist zu heiraten – Honeckers dritte Ehe.

Begründung: „Seine häufigen Affären mit jungen Mädchen sollen damit ein Ende haben.“

Margot Honecker ist jung, attraktiv, ihrem Gatten überlegen. Weiterlesen

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)

21 Jan
Deutsch: "Heidekrautbahn" im Bahnhof...

Heidekrautbahn am Bahnhof Wandlitz

Mai 1901,

Eröffnung der Reinickendorf-Liebenwalde-Groß-Schönebecker Eisenbahn durch die Niederbarnimsche Eisenbahn AG, im Volksmund Heidekrautbahn genannt.

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag wird stetig erweitert. Willkommen – alle Hinweise zur Geschichte der NEB, vor allem das Kapitel der VERWALTUNG nach 1945 und bis 1990

Gesucht sind vor allem Beschreibungen mit Quellen.

Die Niederbarnimer Eisenbahn war tatsächlich die einzige Eisenbahn, die NICHT VERSTAATLICHT WERDEN KONNTE. Die Streckenführung erwies sich zum zweiten als sehr problematisch für die Staatsführung der DDR, aus verschiedenen Gründen, vor allem der Absetzbewegungen von Bewohnern der Ostzone in die Gebiete mit der Vortäuschung eines kaufbaren Warenangebotes und eines Landes „in dem Milch und Honig fließt“; tatsächlich jedoch wurden und werden in der BRD Arbeiterkinder nach wie vor ausgegrenzt. Die Macht liegt bei den Juden und den von ihnen beaufsichtigten Schwulen („Freimaurer“), die sich auf ihren Logenabenden genüßlich in den Arsch ficken.

Der Plan, inmitten dieses Gebiets entlang des Wilhelmsruher Damms einen Binnenhafen mit Anschluß an die Industrie- und „Heidekrautbahn“ einzurichten, wurde zu Beginn der dreißiger Jahre fallengelassen; der Nordgraben bezeichnet noch heute den projektierten Verlauf des Kanals, der Wilhelmsruh mit dem Tegeler See verbinden sollte.

Bodo Ihrke, Landrat des Landkreises Barnim, Jörg Vogelsänger, Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Matthias Köhne, Bezirksbürgermeister Berlin-Pankow, Detlef Bröcker, Vorstand der Niederbarnimer Eisenbahn AG.

Weiterlesen

Berlin – Hauptstadt der DDR

19 Jan
EAST GERMANY 1960's passenger TWO line plate

Image by woody1778a via Flickr

Berlin – Hauptstadt der DDR

Berlin ist „Hauptstadt der DDR“. Und die DDR ist eine besatzungsrechtliche Ordnung ursprünglich mit gesamtdeutschem Anspruch. Wobei mir rätselhaft bleibt, wie sie diesen gesamtdeutschem Anspruch gegenüber Stalin durchsetzen wollten.

Die DDR hatte Pläne, innerhalb von 48 Stunden Westberlin militärisch zu kontrollieren – und hätte das auch so wohlorganisiert geschafft wie den Mauerbau; den trauten die Sowjets Ulbrichts Mannschaft nicht zu – und das war auch der Grund, weshalb der Kreml immer Schiß-in-die-Bux hatte vor der DDR. Die kennen nämlich die Preußen, egal ob schwarze oder rote…

  • Die Pläne für die Eroberung Westberlins im V-Fall liefen unter dem Codewort Operation Stoß.

Weiterlesen

Der Jude Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

13 Jan
Nederlands: Stolperstein voor Bertram Polak, T...

Polak-Stolperstein des Kölner "Aktionskünstlers" und Steuerhinterziehers GEGEN NAZIS und NAZI GERMANY...

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik!

Der Jude Professor Dr. Karl Polak schrieb die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik! Weiterlesen

Der Knecht der Dreimächte Adenauer – Westalliierte sprachen Verbot zur Volksabstimmung aus im Jahre 1947

7 Dez

Der Knecht der Dreimächte Adenauer – Westalliierte sprachen Verbot aus zur Volksabstimmung aus im Jahre 1947. Vom Mai 1947 bis Juni 1947 wollten die Sowjets in GESAMTDEUTSCHLAND eine Volksabstimmung für ein sektorenfreies Berlin und ein besatzungszonenfreies Deutschland herbeiführen.

Volksabstimmung 1947 in Gesamtdeutschland - von den Westmächten boykottiert und VERBOTEN - Adenauer als Vasall und durchgeknallter KASPAR der Dreimächte!!!

Volksabstimmung 1947 in Gesamtdeutschland - von den Westmächten boykottiert und VERBOTEN - Adenauer als Vasall und durchgeknallter KASPAR der Dreimächte!!!

Natürlich wird das schön von der BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GMBH vertuscht, nämlich daß die Sowjetunion im Jahre 1947 eine Volksabstimmung in GESAMTDEUTSCHLAND durchführen wollte. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: